Startseite

Motorsport Stadtmeisterschaft Hannover

   

Automobil Clubsport-Slalom

Ausschreibung, Termine und Ergebnisse


Allgemeines
Teilnahmeberechtigt ist jeder Motorsportfreund. Grundlage ist die Grundausschreibung für ADAC Automobil Clubsport-Slalom einschliesslich der norddeutschen Ergänzungen. Aktuellste Version 2018. Ansprechpartner seitens der MSTH ist Andreas Wagner.

Klasseneinteilung
Nach der aktuellen Grundausschreibung für ADAC Automobil Clubsportslalom einschliesslich der norddeutschen Ergänzungen

Nennungen
Eine besondere Nennung für die Slalom-Challenge der Motorsport Stadtmeisterschaft Hannover MSTH ist nicht erforderlich. Die Jahreswertung erfolgt automatisch durch die MSTH-Organisation.

Jahreswertung
Die Punktzuteilung zur Ermittlung der Meisterschaft wird anhand der Punktetabelle im ADAC-Handbuch des Motorsports des ADAC Niedersachsen/Sachsen-Anhalt erfolgen. Es erfolgen zwei gesonderte Wertungen: für Einsteiger in der Klasse 1 (Clubsport–Slalom-SE-Challenge) und für die Teilnehmer der Klassen 2 und 3 (Clubsport–Slalom-Challenge). Für die Clubsport–Slalom-SE-Challenge werden nur Teilnehmer gewertet. die im laufenden Sportjahr 2018 max. 3 DMSB Slaloms bestritten haben. Gewinner der jeweiligen Kategorie ist der Teilnehmer mit der höchsten Punktzahl. Die Wertung der Motorsport-Stadtmeisterschaft Hannover erfolgt bei Erreichen von mindestens 70% der durchgeführten Veranstaltungen. Gewertet werden 70% der durchgeführten Veranstaltungen.

Siegerehrung / Preise
Es kommen Pokale für alle Platzierten zur Vergabe. Ort und Zeitpunkt der Jahressiegerehrung erfolgt mit gesonderter Einladung. Ehrenpreise werden nur ausgegeben, wenn der/die jeweiligen Fahrer/in bei der Siegerehrung anwesend ist. Der Sieger der Clubsport-Slalom-SE-Challenge erhält den Neuhaus-Pokale Wanderpokal. Der Sieger der Clubsport–Slalom-Challenge den Werner-Matterne Gedächtnis Pokal (Wanderpokal).


Ladegrafik